FME Server

 

Von kleinen Konvertierungen über Geodatenprüfungen bis hin zu einem Geodatenportal – der FME Server stellt Dienste einfach und schnell im Intra-/Internet bereit. Standardmäßig steht bereits ein Web-Interface zur Verfügung, welches natürlich auch Ihren Bedürfnissen angepasst werden kann.

 

Bereitstellung vs Eingliederung von Geodaten
Mit FME Server erstellen Sie einfach "Geodatenportale", in denen Sie Geodaten in beliebig vielen Formaten zum Download anbieten. Über einen Webbrowser werden Daten im Unternehmen als auch externen Dienstleistern kostengünstig und einfach zur Verfügung gestellt. Themenspezifische Aufbereitungen der Daten für verschiedene Anwender erfolgen in einem graphischen Editor – praktisch, schnell und einfach.

 

Aber auch die automatische Eingliederung von Geodaten in Ihr System mit evtl. zuvor laufender Prüfung ist möglich. Mitarbeiter oder externe Dienstleister stellen die Lieferung per Web zur Verfügung, den Rest übernimmt FME Server für Sie.

 

Verwendung bestehender FME Resourcen
FME Server kann für bestehende FME-Anwender als "Datendrehscheibe" für die bisherigen Anwendungen gesehen werden. FME Workspaces, die mittels FME Workbench erstellt wurden, können per Mausklick in ein FME Server Service umgewandelt werden.

 

Integration von FME in Ihre Web-Umgebung
Die inkludierten API's und Komponenten erlauben die Verwendung der mächtigen FME Funktionen innerhalb Ihrer bestehenden Lösung wie z.B.:
 

  • Autodesk MapGuide® 
  • ESRI ArcGIS® Server 
  • ESRI ArcIMS® 
  • Intergraph GeoMedia® WebMap 
  • MapInfo MapXtreme®
Top