Umweltbundesamt managt Geodaten mit FME

Freitag, 07. September 2012

Das Umweltbundesamt – www.umweltbundesamt.at - ist die führende österreichische ExpertInneneinrichtung für alle Umweltthemen und Umweltmedien. Die MitarbeiterInnen arbeiten in den Geschäftsfeldern: Wirtschaft & Wirkung, Stoffe & Analysen, Lebensraum & Nutzung und IT Lösungen & Services.

 

Im Geodatenmanagement automatisiert der FME-Server wichtige Arbeitsschritte: Daten, die von verschiedenen, dezentralen Institutionen wie z.B. den Bundesländern geliefert werden, werden qualitätsgesichert, zusammengeführt oder transformiert und in eine Datenbank eingespielt. Im Wasserbereich wird das erweiterte Geodatenmanagement bei der Umsetzung der Hochwasser-Richtlinie und der Wasserrahmen-Richtlinie eingesetzt.


Top