LFRZ und axmann: Ihre Partner für INSPIRE

Freitag, 05. Oktober 2012

axmann und das Land-, forst- und wasserwirtschaftliche Rechenzentrum LFRZ präsentieren ihre  Partnerschaft für INSPIRE in Österreich. Geodatenstellen profitieren dabei von den bereits bestehenden INSPIRE-Lösungen des LFRZ sowie von den umfangreichen Erfahrungen im Bereich Datenkonvertierung und Datenharmonisierung seitens axmann.

 

INSPIRE stellt alle Geodatenstellen im öffentlichen Bereich sowie Energieversorger und Infrastrukturunternehmen, die sich zu über 50% in öffentlicher Hand befinden, vor schwierige Aufgaben. Einerseits müssen performante Netzdienste zur Verfügung stehen, andererseits müssen Geodaten zukünftig auch im INSPIRE Schema vorliegen.

 


Aus diesem Grund ist eine Partnerschaft der IT-Experten von LFRZ und den Geodatenmanagern von axmann entstanden.

 

Das LFRZ hat im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) Lösungen zur Umsetzung der von INSPIRE vorgeschriebenen Netzdienste erstellt.

 

axmann bzw. FME stellt mit über 250 lesbaren Formaten und den umfangreichen Funktionen zur Attributmanipulation das ideale  Puzzleteil zwischen Ihren Bestandsdaten und den  Anforderungen der  INSPIRE Richtlinie dar.

 

Lesen Sie mehr, denn im November 2012 kann es zu spät sein!


Top