Styler

Styler Transformer

12.01.2011

Mit FME 2011 können die visuellen Eigenschaften von Geometrie-Objekten durch neue  Transformer wesentlich leichter gesteuert werden. Diese wurden bisher mithilfe formatspezifischer Attribute bearbeitet.

 

FME-Nutzer kennen bereits den PDFStyler und KMLStyler, mit denen man auf einfache Weise visuelle Eigenschaften wie Strichstärke, Farbe oder Symbole von Features einstellen kann. Hierfür wird kein tieferes Verständnis der internen Definition dieser Formate vorausgesetzt.

 

Die Gruppe der Styler wird nun um die Transformer DWGStyler, DGNStyler und MapInfoStyler ergänzt. Die direkte Bearbeitung von z.B. Attributen wie autocad_lineweight (Strichstärke einer Linie in AutcoCAD) ist damit nicht mehr notwendig. An deren Stelle tritt die komfortable Oberfläche der neuen Transformer, in der diese Einstellungen definiert werden.

Top