rmDATA bei der burgenländischen Amtmännertagung

V.l.n.r.: Michael Partl, Amtsleiter der Gemeinde Heiligenbrunn, mit Stefanie Sztubits-Hofer und Michael Reithofer von rmDATA Infosysteme.

Die diesjährige, burgenländische Amtsleute-Tagung fand in Neustift an der Lafnitz statt.

Das rmDATA Standardprodukt ist eine Gesamtlösung für das Betreiben und Dokumentieren kommunaler Infrastruktur-Anlagen jeder Größe.

Bei der diesjährigen Amtmännertagung stellte rmDATA Infosysteme das neue Produkt Smart Infra als zentrale Drehscheibe für alle Informationen rund um kommunale Infrastruktur vor.

Die "Amtmänner" und "Amtfrauen" sind Leiter eines Gemeindeamtes. Die burgenländischen Amtsleute treffen sich jährlich in einem der sieben Bezirke des Landes. Die diesjährige Amtmännertagung fand am 23. Juni 2022 im Bezirk Oberwart, in Neustift an der Lafnitz, statt. 

Eröffnet wurde die Tagung von Bezirksobfrau Tina Krutzler und Landesobmann Peter Pohl begrüßte die Amtsleiter. Danach folgten Grußworte, Rechenschaftsberichte und die Neuwahl der Landesleitung. Johann Müller hielt danach einen Gastvortrag zum Thema "100 Jahre Burgenland".

Software-Lösung für kommunale Infrastruktur

rmDATA Infosysteme durfte als Aussteller und Sponsor an der Tagung teilnehmen. Michael Reithofer und Stefanie Sztubits-Hofer von rmDATA informierten im Rahmen der Veranstaltung interessierte Amtmänner und Amtfrauen über das neue Produkt rmDATA Smart Infra, das einfachste Informationssystem für das Dokumentieren und Betreiben kommunaler Infrastrukturen.

Das Standard-Produkt rmDATA Smart Infra dient als zentrale Drehscheibe für alle Informationen rund um kommunale Infrastruktur. Damit digitalisieren und vereinfachen Anwender in den Gemeinden ihre Aufgaben – egal ob im Büro, im Homeoffice oder unterwegs im Außendienst.

Wenn auch Sie Interesse an der Software rmDATA Smart Infra haben, kontaktieren Sie uns.


axmann Kontakt

Hirschstettner Straße 19 (Objekt I)
1220 Wien, Österreich
Tel +43 1 203 91 47
E-Mail office@axmann.at
Nach oben