Qualitätssicherung Beleuchtungskataster Kärnten

Zur Qualitätssicherung des Beleuchtungskatasters Kärnten hat sich die Landesregierung Kärnten für unseren Online-Prüfdienst www.checkgeodata.net entschieden.

Alle Zulieferer von Daten der kommunalen Beleuchtung in Kärnten sind an die Vorgaben der Schnittstelle des Landes Kärnten gebunden. Durch die Einhaltung der Richtlinie kann die Datenübergabe und Datenweiterbearbeitung effizient erfolgen. 

Für zukünftige Lieferungen wird die Einhaltung der Richtlinie automatisch über das Online-Prüfservice www.checkgeodata.net gewährleistet.  

axmann geoinformation hat dazu die Vorgaben der Schnittstelle des Landes Kärnten auf dem Prüfserver hinterlegt. Zulieferer müssen zukünftig vor der Abgabe online die verpflichtende Prüfung durchführen. Die Lieferung – die ebenfalls über checkgeodata.net abgewickelt wird - kann erst erfolgen, wenn die Daten fehlerfrei sind. Detaillierte Protokolle und Fehlerverortungen unterstützen die Datenersteller bei der Qualitätssicherung – ohne Aufwand für den Datenempfänger.  

Die Anmeldung und die Nutzung des Prüfsystems ist jedem Zulieferer gratis möglich. Das bietet folgende Vorteile: 

  • Prüfaufwand bleibt beim Lieferanten und schont interne Ressourcen 
  • Qualitätsreport für jeden Datensatz sichert gute Dokumentation 
  • Sofortige Weiterverarbeitung der Daten seitens des Gemeinde-Servicezentrums 

axmann Kontakt

Hirschstettner Straße 19 (Objekt I)
1220 Wien, Österreich
Tel +43 1 203 91 47
E-Mail office@axmann.at
Nach oben